News

Nach der Forderung des FEI-Bureaus, das deutsche Vorstandsmitglied Hanfried Haring aufgrund der Doping-Vorkommnisse im deutschen Olympiateam wegen möglicher Mitwisserschaft vorläufig zu suspendieren, könnte auch die Präsidentin des Weltreiterverbandes wegen familiärer Dopingfälle in die Bredouille kommen.  Mehr …

Nic ht nur mit der Capsaicin-haltigen Salbe Equiblock, sondern auch mit einem Mittel gegen Nervenschmerz und Ischias soll Christain Ahlmanns Cöster in Hongkong behandelt worden sein. Der Verband ermittelt weiter und versucht, den genauen Hergang der nun inzwischen drei ungenehmigten Medikationen aufzuklären. Mit wenig Aussicht auf Erfolg.   Mehr …

Noch mehr Olympiadoping?

Spiegel online dürfte derzeit nicht zu den Lieblingsmedien in der Warendorfer Reiterzentrale gehören. Vor zwei Wochen hatte die Internetplattform des Hamburger Nachrichtenmagazins bereits am Samstag vorab über den Dopingfall Cornet Obolensky berichtet. Gestern erschien nun die Meldung, wonach ein weiterer Medikationsfall im Springlager untersucht werde.  Mehr …

Sissy Max-Theurer kauft Gestüt Vorwerk

Furioso II, Inschallah, Zeus, Rubinstein, Rohdiamant … Die Liste großer Hengstpersönlichkeiten, die auf der Hengststation Vorwerk im südoldenburgischen Cappeln gewirkt haben, ist lang. Nach über 100 Jahren ist nun wohl das Ende der Traditionsstation besiegelt. Die Österreicherin Sissy Max-Theurer hat das Gestüt erworben. Über ein Nutzungskonzept wird noch nachgedacht.  Mehr …

Leider hatten wir gestern massive Probleme mit unserem Server. Das Problem ist aber mittlerweile behoben, so dass Sie sich wieder uneingeschränkt auf www.st-georg.de informieren können. Wir bitten den Ausfall unserer Seite zu entschuldigen.  Mehr …

Dopingvorwurf gegen Marco Kutscher: Cornet Obolensky hatte „wacklige Knie“

In einem Beitrag der ARD-Sportschau hat Marco Kutscher Stellung genommen zu den Vorwürfen, bei Cornet Obolenskys Behandlung in Hongkong könne es sich um ein Dopingvergehen handeln. Manfred Kietzmann von der Tierärztlichen Hochschule Hannover gibt in demselben Beitrag zu bedenken, dass der in dem Präparat Lactanase enthaltene Wirkstoff Dichloressigsäure in keinem für Pferde zugelassenem Medikament enthalten ist.  Mehr …

Olympia-Doping: Wieder Hongkong, diesmal Kutscher – Droht deutschem Springsport neuer Dopingfall?

War auch Marco Kutschers Pferd Cornet Obolensky in Hongkong gedopt? Wie Spiegel online berichtet, ist der Schimmelhengst während der Olympischen Spiel nach einer Injektion kollabiert. Unter anderem soll dem Pferd Lactanase, ein Präparat gegen Muskelkater, verabreicht worden sein. Der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) war der Vorfall bekannt, sie zog es aber vor, zunächst die Öffentlichkeit nicht in Kenntnis zu setzen.  Mehr …