Sport am Wochenende

michael-jung-rocana-rolex-lexington-2017

Michael Jung und Rocana auf der Geländestrecke beim CCI4* Rolex Kentucky 2017. (© Rolex)

In Hagen a.T.W. können die Dressurreiter dieses Wochenende ein erstes Achtungszeichen in Richtung Weltreiterspiele setzen. Die deutsche Mannschaft startet nach dem Ausfall von Simone Blum und Alice in veränderter Besetzung beim Nationenpreis in Samorin. Und Michael Jung könnte sich in Lexington zum vierten Mal in Folge den Sieg beim CCI4* sichern.

Internationales Dressur- und Springturnier (CDI4*/CSI4*) „Horses & Dreams“ in Hagen a.T.W.

Gastland bei Horses & Dreams ist in diesem Jahr das Königreich von Jordanien. Die Kultur und Lebensart des Wüstenstaates soll den Zuschauern im Rahmen des Turniers näher gebracht werden. Aber auch im Dressurviereck wird es einiges zu sehen geben: Neben Isabell Werth, Jessica von Bredow-Werndl und Dorothee Schneider, wird auch Sönke Rothenberger erstmals in diesem Jahr mit Cosmo am Start sein.  Für die Nachwuchsdressurpferde steht die erste Qualifikation zum Louisdor-Preis-Finale an, auch der Nürnberger Burg-Pokal der Dressurreiter macht in Hagen Station. Bei den Springreitern geht es am Sonntag im Großen Preis um Punkte für die DKB-Riders Tour. Alle Entscheidungen von Horses & Dreams aus Hagen gibt es übrigens auch auf unserer Homepage im Livestream von ClipMyHorse.TV.

Weitere Informationen unter www.horses-and-dreams.de

 

Internationales Offizielles Springturnier (CSIO5*-NC(CSI2*) in Samorin/SVK

Für die Springreiter steht am Wochenende die erste Nationenpreis-Etappe an. Die deutsche Mannschaft muss leider ohne Simone Blum und ihre tolle Alice in die Slowakei reisen: Die Stute fällt aufgrund einer Verletzung vorerst aus. Ab 2018 wird die Nationenpreis Serie übrigens in einem neuen Modus ausgetragen. Das bedeutet: Es gibt nicht nur neue Stationen, auch die Startzeiten und die Anzahl der Teilnehmer haben sich verändert.

CSIO: Holger Hetzel (Goch); Laura Klaphake (Mühlen-Steinfeld); Janne Friederike Meyer-Zimmermann (Pinneberg); Andre Thieme (Plau am See); Philipp Weishaupt (Hörstel).
CSI: Christine Dorenkamp (Goch); Michael Eichler (Zorneding); Hans-Günter Goskowitz (Zolling); Katharina Mühlbauer (Freising); Günter Schmaus (Bad Wurzach).
Weitere Informationen unter www.xbionicsphere.com/en/jumping-events

 

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CCI4*) in Lexington/USA
Michael Jung (Horb).

Unschlagbar waren Michael Jung und Rocana in den letzten Jahren bei der Vier-Sterne-Vielseitigkeit in Lexington. Dreimal in Folge konnte der 35-Jährige die Prüfung gewinnen, hat somit schon jetzt Geschichte geschrieben. Auch in diesem Jahr hat der amtierende Olympia-Sieger die weite Reise nach Kentucky angetreten, um mit Rocana den Titel zu verteidigen. Gestern veröffentlichte er auf seinem Instagram-Account ein kurzes Video aus Lexington: Das Paar schein frisch und angriffslustig!

Weitere Informationen unter www.kentuckythreedayevent.com

 

Internationales Offizielles Jugend-Springturnier (CSIOCh/J/Y) in Zduchovice/CZE
CSIOCH: Teresa Häsler (Chemnitz); Charlotte Höing (Großbeeren); Zoe Kappelhoff (Schöppingen); Hannah Katharina Müller (Döhlau); Anika Ott (Wilhelmsdorf); Tessa Leni Thillmann (Rastorf).
CSIOJ: Niels Carstensen (Leipheim); Isabelle Grandke (Berlin); Emilia Häsler (Chemnitz); Anna Jurisch (Nuthetal); Alejandro Sanchez Mehlkopf (Aachen); Johanna Zander-Keil (Berlin).
CSIOY: Niklas Betz (Kirkel); Loren Hähner (Burbach); Mylen Kruse (Zeven); Franziska Müller (Hückeswagen); Lara Weber (Kamen).
Weitere Informationen unter www.zavody-zduchovice.cz

 

Internationales Jugend-Springturnier (CSICh) in Fredenborg/DEN
Vivien Böge (Albersdorf).
Weitere Informationen unter www.team-capacity.dk

 

Internationales Jugend-Dressurturnier (CDI/J/Y/P) in Aalborg/DEN
CDIJ: Nane Grunwald (Bad Essen).
CDIY: Kristin Biermann (Essen).
CDIP: Leonie-Victoria Bosse (Wohltorf); Carlotta Holtkamp-Endemann (Freiburg); Lilli Richter (Hanstedt).
Weitere Informationen unter www.aalborgdressageevent.dk

 

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CIC3*/2*/1*/CCI1*) in Sopot/POL
CIC3*: Andreas Ostholt (Warendorf); Veonique Zimmer (Wulfsen).
CIC2*: Andreas Brandt (Neuburg); Julien Despontin (Hagen); Jule Christin Gürgens (Seebad Bansin); Martina Reemtsma (Groß Walmstorf); Dirk Schrade (Nehms).
CIC1*: Julien Despontin (Hagen); Jule Christin Gürgens (Seebad Bansin); Georg Koch (Parkentin); Mirjam Möller (Teetzleben); Caecilia Reemtsma (Groß Walmstorf); Martina Reemtsma (Groß Walmstorf); Dirk Schrade (Nehms).
CCI1*: Andreas Brandt (Neuburg); Julien Despontin (Hagen).
Weitere Informationen unter www.hipodrom.sopot.pl

 

Internationales Fahrturnier (CAI2*-H1/P1/P2) in Karlstetten/AUT
CAI2*-H1: Anika Geiger (Rechtmehring).
CAI2*-P1: Maurice Debus (Wendeburg); Miriam Kampmann (Essen); Silke Zenkel (Heßdorf).
CAI2*-P2: Thomas Seitz (Walldürn-Glashofen).
Weitere Informationen unter www.rfv-karlstetten.at

 

Internationales Springturnier (CSI3*) in Eschweiler
Weitere Informationen unter www.eschweilerjumping.com

 

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CIC2*) in Münster
Weitere Informationen unter www.wrfs.de

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.