Sport am Wochenende: Auf nach Badminton!

Michael Jung und  La Biosthetique  Sam FBW Badminton 2016

2016 konnten sich Michael Jung und Sam den Grand Slam in Badminton sichern. (© Revolution Sports/Rolex Grand Slam)

Eines der berühmtesten Vielseitigkeitsturniere der Welt findet am kommenden Wochenende statt: Die Badminton Horse Trials. Als einziger deutscher Reiter wird Michael Jung am Start sein. Aber auch auf deutschem Boden stehen traditionsreiche Veranstaltungen an.

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CCI4*) in Badminton/GBR

Vor zwei Jahren gelang ihnen der Sieg, im letzten Jahr hieß es nach einem ärgerlichen Fehler im Parcours Platz zwei. Mal sehen, wie weit nach vorne es für Michael Jung und Sam in Badminton dieses Mal geht. Der Superstar aus dem Stall Jung soll keine Championate mehr gehen, ist aber mit seinen 18 Jahren weiterhin topfit. Im italienischen Pratoni del Vivaro beendete der vierbeinige Olympia-Sieger die Drei-Sterne-Kurzprüfung vor wenigen Wochen auf dem dritten Platz. Und dort hatte es sein Reiter bewusst noch langsam angehen lassen im Gelände…

Der Viersterne-Klassiker findet bereits seit 1949 statt, ist neben Burghley und Lexington Teil des Grand Slams der Vielseitigkeitsreiter. Der ging 2016 übrigens ebenfalls an Michael Jung, da er alle drei Turniere für sich entscheiden konnte. Nach seinem Sieg in Lexington am letzten Wochenende, zählt der Brite Oliver Townend sicher zu den Favoriten in Badminton. Aber auch große Namen wie Mark Todd (NZL), Vorjahressieger Andrew Nicholson (NZL) und William Fox-Pitt (GBR) werden sicher für einen spannenden Wettbewerb sorgen.

Weitere Informationen unter www.badminton-horse.co.uk

 

Internationales Dressur-, Para-Dressur- und Springturnier (CDI4*/CPEDI3*/CSI3*) mit U25 Springpokal in Mannheim

Ebenfalls eine lange Tradition kann das Maimarkt-Turnier in Mannheim aufweisen. Während bei der 55. Auflage der Veranstaltung am vergangenen Wochenende bereits der Nachwuchs sein Können unter Beweis gestellt hat, wird es in den kommenden Tagen im Parcours ernst. Höhepunkt ist der Große Preis am Sonntag, die Badenia. Zudem werden Isabell Werth und Dorothee Schneider im Dressurviereck strahlen.

Weitere Informationen unter www.maimarkt-turnier.de

 

 

Internationales Spring- und nationales Dressurturnier (CSI3*/CDN) in Redefin

In Mecklenburg-Vorpommern findet vom 04. bis zum 06. Mai das Pferdefestival Redefin statt. Neben Qualifikationen für das Bundeschampionat der fünf- und sechsjährigen Dressurpferde, steht auch die nächste Station des Nürnberger Burg-Pokals auf der Liste. Am Sonntag entscheidet sich, wer beim Finale auf die Hagen-Siegerin und Friederike Hahn treffen wird. Mit ihrer Stute Die Fürstin konnte sich das aktuelle St.GEORG-Titelmodell bereits ein Ticket für Frankfurt sichern. Zudem steht im Viereck die Grand Prix-Tour auf der Agenda.

Bei den internationalen Springprüfungen werden unter anderem das Ehepaar Beerbaum, Marco Kutscher, Janne Friederike Meyer-Zimmermann und Felix Haßmann um Weltranglisten-Punkte kämpfen. Auch Carsten-Otto Nagel, Patrick Stühlmeyer und Andre Thieme haben ihr Kommen angekündigt. Besonders rasant wird es beim Speed Derby am Freitagabend unter Flutlicht. Und wer es bei den Vierbeinern lieber eine Nummer kleiner mag: Parallel wird in Redefin auch ein Agility Turnier für Hunde ausgetragen.

Weitere Informationen unter www.reitturnier-redefin.de

 

Internationales Offizielles Springturnier (CSIO5*/CSI-A) in Linz/AUT
CSIO: Jens Baackmann (Münster); Markus Brinkmann (Herford); Katharina Offel (NC Bemelen/NED); Sven Fehnl (Nürnberg); Katrin Eckermann (Sassenberg); Michael Viehweg (Schrobenhausen).
CSI-A: Theresa Heger (Schrobenhausen); Claudia Kressierer (Biberg); Rosanna Schütte (Riemerling); Dr. Ricarda Schoenberg (Haibach ob der Donau).
Weitere Informationen unter www.linzerpferdefestival.com

 

Internationales Offizielles Springturnier (CSIOCH/CSIOJ/CSIOY/CSIU25) in Fontainebleau/FRA
CSIOCH: Tjade Carstensen (Sollwitt); Maya Marie Fernadez (Weiterstadt); Mick Haunhorst (Hagen); Charlotte Höing (Großbeeren); Chiara Reyer (Westerkappeln); Mikka Roth (Freimersheim).
CSIOJ: Hannes Ahlmann (Reher); Calvin Böckmann (Lastrup); Beeke Carstensen (Sollwitt); Max Haunhorst (Hagen); Britt Roth (Freimersheim).
CSIOY: Pheline Ahlmann (Reher); Teike Carstensen (Sollwitt); Henry Delfs (Steinburg); Justine Tebbel (Emsbüren); Cedric Wolf (Buchholz).
CSIU25: Calvin Böckmann (Lastrup); Henry Delfs (Steinburg); Max Haunhorst (Hagen); Cedric Wolf (Buchholz).
Weitere Informationen unter www.grandprix-classic.com

 

Internationales Springturnier (CSI5*/2*) in Madrid/ESP
CSI5*: Christian Kukuk (Riesenbeck); Daniel Deußer (Rijmenam/BEL); Marcus Ehning (Borken); Philip Houston (Lachen(SUI); Philipp Weishaupt (Hörstel).
CSI2*: Nina Ulenberg (Straelen).
Weitere Informationen unter www.oxersport.com

 

Internationales Springturnier (CSI3*) in Moorsele/BEL
Thomas Brandt (Winsen); Marco Litterscheidt (Rheinbach).
Weitere Informationen unter www.zilverenspoor.com

 

Internationales Springturnier (CSI3) in Busto Arsitzio/ITA
Marcel Wolf (Gailingen); Edwin Schmuck (Buch ); Maximilia Schmid (Utting); Sven Niklas Zeller (Illterissen).
Weitere Informationen unter www.etrea.it

 

Internationales Weltcup-Dressur- und Internationales Offizielles Jugend-Dressurturnier (CDI-W/3*/CDIOP/J) in Mariakalnok/HUN
CDI-W: Uwe Schwanz (Grub).
CDI3*: Marc Oliver Blessing (Parsdorf); Christina Boos (Moosburg); Uwe Schwanz (Grub); Ursula Wagner (Aßling).
CDIOP: Lana-Pinou Baumgürtel (Nottuln); Lucie-Anouk Baumgürtel (Nottuln); Nele Brosswitz (Iserlohn); Eva Rebhan (Walsdorf/Erlau).
CDIOJ: Valentina Pistner (Bad Homburg).
Weitere Informationen unter www.dressurzentrum.hu

 

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CCI3*/2*/1*/CIC2*) in Sopot/POL
CCI3*: Sandra Auffarth (Ganderkesee); Andreas Dibowski (Döhle); Andreas Ostholt (Warendorf); Martina Reemtsma (Groß Walmstorf); Anna Siemer (Salzhausen); Peter Thomsen (Kleinwiehe).
CCI2*: Sandra Auffarth (Ganderkesee); Flora Reemtsma (Groß Walmstorf); Martina Reemtsma (Groß Walmstorf); Philipp Riedesel (Putbus); Peter Thomsen (Kleinwiehe).
CCI1*: Sandra Auffarth (Ganderkesee); Andreas Dibowski (Döhle); Elenor Reemtsma (Groß Walmstorf); Martina Reemtsma (Groß Walmstorf).
CIC2*: Katharina Tietz (Asendorf).
Weitere Informationen unter www.hipodrom.sopot.pl

 

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CIC2*/1*/CCI1*) in Jardy/FRA
CIC2*: Wolf-Dieter Eckl (Ochsenfurt).
CIC1*: Greta Busacker (Münster).
CCI1*: Ingrid Klimke (Münster).
Weitere Informationen unter www.jardy.fr

 

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CIC2*/1*/P) in Kronbenberg/NED
CIC2*: Nina Frenkel (Lüneburg); Lisa Hemmer (Speyer); Christina Hoffmann (Düsseldorf); Pauline Knorr (Warendorf); Julia Krajewski (Warendorf); Elmar Lesch (Thomasburg); Fritz Ludwig Lübbeke (Wingst); Nadine Marzahl (Munster); Helle Meise (Steinhagen); Cord Mysegaes (Ganderkesee); Jerome Robine (Darmstadt); Melina Rytir (Düsseldorf); Christin Tidow (Springe); Christoph Wahler (Warendorf).
CIC1*: Lisa Hemmer (Speyer); Pauline Knorr (Warendorf); Elmar Lesch (Thomasburg); Maren Modenhauer (Duisburg).
CCIP: Jana Lehmkuhl (Voerde).
Weitere Informationen unter www.grandorsehorsetrials.nl

 

Internationales Fahrturnier (CAI2*-P2/P1/H2) in Dorthealyst/DEN
CAI2*-P2: Christoph Weihe (Petershagen).
CAI2*-P1: Nea-Renee Bonneß (Beelitz); Carolin Horst (Melle).
CAI2*-H2: Hans-Peter Goldnick (Nehms).
Weitere Informationen unter www.dansk-koere-selskab.com

St.GEORG GRATIS LESEN!

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist! Das bietet der
St.GEORG Newsletter. Jetzt abonnieren und Sie erhalten eine Ausgabe
St.GEORG als ePaper gratis - zum immer und überall lesen.